Veranstaltungen

hierzu ergeht jeweils herzliche Einladung

 

 

Mit!Mensch

Poetry-Slam  2019

Nach dem einschlagenden Erfolg im letzten Jahr soll es auch dieses Jahr wieder ein Werkstatt-Poetry-Slam geben. Am

Samstag, dem 7. Dezember 2019 findet es 19 Uhr in der Werkstatt Klaus Bartels Echtholzdesign Thurnau unter der gekonten Leitung von "Monchen" statt.

Es ergeht herzliche Einladung an alle Interessierte.

Eintritt 6 €,

Getränke und Kleinigkeiten vor und in der  Pause der Veranstaltung werden angeboten.

 

 

Ein besonderes Event werden wir veranstalten:

Ein echtes Poetry-Slam!

Dieser erfolgreiche Dichterwettstreit kommt nach Thurnau,

wird erstmalig im Rahmen des Thurnauer Töpfermarktes,

in der Werkstatt Echtholzdesign, Jägerstr. 14,  stattfinden.

Themenbezogen, das Thema lautet:  Mit!Mensch

Auftretende Künstler siehe unten.

Eintritt frei, Spenden für Auslagen Poeten erbeten

Für Getränke und Speisen ist gesorgt.




Pressebericht 

 

Was trägt? - Resilienz in turbulenten Zeiten

 

Der Initiativkreis „Montagsgespräche zum Gesellschaftlichen Wandel“ hatte am 11. Oktober zu einem Impulsvortrag in den Ausstellungsraum der Thurnauer Schreinerei Bartels eingeladen. Anke Jentsch, welche als Biologin in den Geowissenschaften an der Universität Bayreuth zu den Auswirkungen extremer Wetterereignisse forscht, sprach zum Thema Resilienz.

 

vollständiger Text unter "Texte"

 

Poetry-Slam     Mit!Mensch



„Was trägt? – Resilienz in turbulenten Zeiten“

Resilienz ist eines der wichtigsten Themen der Ökologie in unserer Zeit angesichts zunehmender Wetter-Extreme und kontroverser Debatten zu Nachhaltigkeit und Diversität. Es geht um ein dynamisches Gleichgewicht in Natur und Gesellschaft, um Visionen einer bleibenden Leistungsfähigkeit trotz Auslenkungen, um das Paradoxon von Störung und Stabilität.

 

Als experimentell arbeitende Vegetationsökologin spricht Frau Anke Jentsch, Professorin für Störungsökologie an der Universität Bayreuth, in einem kurzen Impuls-Vortrag über die Geheimnisse der Resilienz in der Natur. -

 

Wie umgehen mit den verfügbaren Ressourcen? Welche Rolle spielen Individuen in einer Gemeinschaft? Wie funktioniert das Leben an Extremstandorten oder angesichts multipler Stressoren? Kurz: Was trägt in turbulenten Zeiten?

 

Werkstatt-Gespräch in 95349 Thurnau, Jägerstr. 14 Schreinerei